DE | EN

Poon Hill Treking

Bei diesem Trekking wandern Sie fünf Tage lang auf einer der beliebtesten Routen durch die Annapurna-Region. So bekommen Sie das Feeling eines richtigen Himalaya-Trekkings. Sie wandern auf 1500 und 3000 Metern Höhe zu charakteristischen Bergdörfern. Umgeben von grünen Feldern und hohen Bergen liegt der Höhepunkt dieses Trips: Der magische Sonnenaufgang am Poon Hill. Unterwegs übernachten Sie in schlichten Lodges in verschiedenen Dörfern. Hier herrscht unter den Wanderern eine kameradschaftliche und teilweise ausgelassene Stimmung. Sunrise at Poon Hill ist das Annapurna-Trekking schlechthin.

Tag 01: wahlweise mit dem Bus oder Flugzeug von Kathmandu nach Pokhara/ 200 km /Übernachtung.
Tag 02: Von Pokhara geht es nach Tikhedhunga (1,577m).2 Std mit dem Taxi nach Nayapul (1070m) Hier beginnt die Tour nach Bhurungi Khola und erreicht dann Tikhedhunga/ lodge.
Tag 03: von Tikhedhunga nach Ghorepani (2,855m). Austieg in das Dorf Ulleri durch einen bezaubernden Rhododendron Wald. Ankunft auf dem Giepfle des Ghorepani Passes /Übernachtung.
Tag 04: Von Ghorepani nach Tadapani(2,680m). Hier heißt es dehr fürh aufstehen und ca. eine Stunde zum Poon Hill wandern zum Sonnenaufgang. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel und eine unvergleichliche Bergsicht. Danach geht es zurück zu einem typischen Frühstück in Ghorepani. Gestärkt geht die Tour zurück nach Tadapani zur Übernachtung. Tag
Day 05: Von Tadapani(2,680m) nach Ghandruk (1900m). Noch einen unvergesslichen Ausblich von Tadapani genisesen un dschon geht es weiter durch einen moosigen Wald Richtung das Dorf Ghandruk. Es ist die wahrscheinlich am besten renovierte Siedlung des Gurung Volksstammes in ganz Nepal. Sie sind die Einwohner der Annapurna Wandergegend.
Tag 06: von Ghandruk (1900m) zum Australiyan camp 2400m
Tag 07: vom Australiyan camp to Phedi geht es ca. 2 Std immer abwärts. Dann mit dem Taxi oder Bus zurüpck nach Pokhara /